Letztes Feedback

Meta





 

Mein zweiter Tag daheim

Ach war das herrlich. Heute morgen bin ich aufgewacht und war immer noch daheim

Nach dem Frühstück ging es nochmals zum Arzt, dort hab ich mir ne AU bis 04.02 geholt und ein Rezept für die restlichen Medis.

Danach nach Hause und ne zweite Tasse Kaffee genossen. Dann als die Kinder von der Scgule da waren und über der "Hausi" waren, hab ich mich aufs Sofa geworfen und mal für zwei Stunden gechillt.

Anschleißend bin ich mit meiner Frau zum einkaufen gefahren. Dort hab ich mir eine Kaffeekanne ( so eine mit Sieb zum nach unten drücken ) gegönnt. Wie man wohl vermutet LIEBE ich Kaffee

Also es war ein ganz "normaler" tag und für mich trotzdem was besonderes. Hatte heute mal einen Augenblick Zeit und hab mich mit dem Suizidversuch noch einmal auseinander gesetzt und endlich begriffen was ich a.) meiner Familie damit angetan habe und b.) da aufgegeben hätte.

Seit diesem "Geistesblitz" habe ich versucht das alles ganz bewusst zu geniessen...und es hat geklappt.

So das war´s dann erstmal für heute.

Bis denne.

Azzazzel

11.1.11 22:21

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Andreas / Website (12.1.11 11:10)
Ich finde es schön dass es dir ganz gut geht, auch dass du dir diese Gedanken machst. Und ich bin neidisch auf die AU und will auch eine haben (aber ohne dass es mir dabei so schlecht geht wie dir). Liebe Grüße!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen